Bild 1.jpg

25. Ländliches Pferdeschlittenrennen in Elbach / Leitzachtal


Zum Jubiläumsschlittenrennen laden die Pferdefreunde Leitzachtal im Januar wieder alle pferdebegeisternden Reiter, Fahrer und Besucher recht herzlich ein.

Im Jahr 1992 hatte Heinrich Isenmann aus Elbach die Idee im Leitzachtal ein Pferdeschlittenrennen zu veranstalten.

Die damalige Vorstandschaft der Pferdefreunde Leitzachtal um Vorstand Hans Maier setzte diesen Vorschlag gleich in die Tat um und seitdem findet jedes Jahr im Winter das Ländliche Pferdeschlittenrennen in Elbach – Streitwies statt, nur dreimal musste es wegen Schneemangel ganz ausfallen.

Das 25. Rennen findet am Sonntag, 12. Januar 2020,( Verschiebetermin 26. Januar ) um 13.oo h  auf der Rennbahn in Elbach / Streitwies, Gemeinde Fischbachau / Lkr. Miesbach statt.

Die Leitzachtaler Rosserer freuen sich wieder auf viele Zuschauer zu dieser traditionellen und spannenden  Winterveranstaltung im Leitzachtal .

Die Schirmherrschaft übernimmt wieder Sepp Lechner, der 1. Bürgermeister der Gemeinde Fischbachau.


Folgende Rennen werden ausgeschrieben :

Fahren :
Pony Stockmaß unter 100 cm  ( Galopp zulässig )

Pony Stockmaß 100 – 120 cm  ( Galopp zulässig )

Pony Stockmaß über   120 cm  ( Galopp zulässig )

Haflinger Einspänner Trabrennen

Kaltblut Einspänner Trabrennen  

Kaltblut Einspänner für Zuchthengste

Traber Schaufahren                      

Haflinger Zweispänner Trabrennen

Kaltblut Zweispänner Trabrennen 

Warmblut  Einspänner

 

Reiten :
Flachreiten Pony Stockmaß unter 100 cm

Flachreiten Pony Stockmaß 100 – 120 cm

Flachreiten Haflinger und Pony über 120 cm

Flachreiten Großpferde

Flachreiten Kaltblut

1 Rennen Skijöring  Kleinpferde      

1 Rennen Skijöring Kaltblutpferde 

1 Rennen Skijöring Warmblut   
 

Anmeldeschluss ist der 3. Januar 2020        

Für das leibliche Wohl Ihrer Gäste werden die Rosserer im bewährter Art – und Weise mit verschiedenen Verpflegungsstände rund um die Rennbahn sorgen.

Anmeldeformular ab 8. Dezember unter Downloads