Bild 5.jpg

Ein tolles Schlittenrennen in herrlicher Winterlandschaft !

Zu einem großen Erfolg wurde das 21. Pferdeschlittenrennen der Pferdefreunde Leitzachtal e.V. auf der Streitwies in Fischbachau. Nachdem vorher bereits zweimal wegen Schneemangel und fehlender Kälte das Rennen verschoben werden musste, nutzten die Leitzachtaler Rosserer die optimalen Bedingungen und ließen die Pony und Pferde bereits am 1. Februar auf die Winterbahn. Nach der Begrüßung durch die beiden Vorsitzenden des Vereines eröffnete erstmals der 1. Bürgermeister der Gemeinde Fischbachau, Sepp Lechner, als Schirmherr die Rennen.

Zu den insgesamt 18 Rennen hatten wieder ca. 120 Teilnehmer aus ganz Bayern und Salzburg ihre Nennungen abgegeben. Es waren großartige Rennen die sich die kleinen Shetty und Ponys, die temperamentvollen Traber, aber auch Warmblüter, Haflinger und die Kaltblüter geliefert haben. Besonders erfolgreich war Kathi Bauer vom Auerberg. Sie konnte bei drei Starts auch dreimal den Siegerpokal in Empfang nehmen.

Durch die hervorragend präparierte Bahn, der umsichtigen Jury aber vor allem durch das faire Verhalten der Reiter und Fahrer konnte den ca. 2500 Zuschauern Pferdesport von seiner schönsten Art gezeigt werden. Dafür möchten die Pferdefreunde Leitzachtal allen Teilnehmern noch ein herzliches Vergelts Gott aussprechen.

Bedanken möchten sich die Rosserer aber auch bei allen Grundstücksbesitzern, den Sponsoren, den Rettungsdiensten und Feuerwehren sowie bei allen die zum großartigen Gelingen des 21. Ländlichen Schlittenrennens im Leitzachtal beigetragen haben.

Hans Obermaier

Pferdefreunde Leitzachtal

Hier finden Sie die Ergebnisse des diesjährigen Pferdeschlittenrennen.

Mehr Fotos findet Sie in unserer Galerie und unter http://Shop.Fuer-Pfer.de  oder https://www.ts-foto.de/